Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-News > Transferworkshop BeSt F:IT

MINT-News

Transferworkshop BeSt F:IT

Für viele mittelständische Unternehmen stellt es mittlerweile eine große Herausforderung dar, Fachkräfte für die Informationstechnologie (IT) zu gewinnen. Hier gilt es, die Potenziale von Frauen zu fördern und sie für IT-Berufe zu begeistern. Junge Talente für IT zu gewinnen und dem drohenden Fachkräftemangel etwas entgegenzusetzen ist nicht nur wichtig für die Zukunftsfähigkeit eines Unternehmens/einer Region, sondern bietet für junge Frauen ebenso sehr gute, berufliche Perspektiven und die Chance zur aktiven Mitgestaltung unserer digitalen Gesellschaft. Anmeldeschluss zum Transferworkshop ist der 04.10.2019.

Das Projekt "BeSt F:IT" wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung in der Förderlinie "Erfolg mit MINT - Neue Chancen für Frauen" gefördert.

Hier setzt das BMBF-geförderte Projekt „Entwicklung eines virtuellen IT-Berufs- und -Studienorientierungsangebots für Frauen (BeSt F:IT)“ an der Universität Hildesheim an.

Das BeSt F:IT-Team, unter der Leitung von Prof. Dr. Ralf Knackstedt, entwickelt eine Assessment-basierte Online-Plattform die ermöglicht im Rahmen der schulischen Berufsorientierung, Rollenmodelle kennenzulernen und IT-bezogene Fähigkeiten zu stärken.

Das Projekt lädt Sie zum Transferworkshop am 28.10.2019, 14 – 19 Uhr in das FORVM der Stiftung Universität Hildesheim ein.

Als Keynote-Speakerin ist die Unternehmerin Heike Köhler von der WITstor GmbH.

Im Anschluss werden die konkrete Anwendung der BeSt F:IT-Plattform vorgestellt und Einsatzmöglichkeiten anhand der folgenden Panels diskutiert:

  1. BeSt F:IT als Instrument der Fachkräftesicherung für Ihr Unternehmen/Ihre Region
  2. BeSt F:IT als Maßnahme für eine gendersensible Berufsorientierung in der Schule

In einem abschließenden Get-together finden Sie Zeit für einen weiteren Austausch.

Anmeldung 

Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos. Bitte melden sich bei Charlotte Schiller bis zum 04.10.2019 unter folgender E-Mail für den Workshop an: bestfit@uni-hildesheim.de

Call for Poster

Sie haben die Möglichkeit Ihr Projekt oder Ihre Initiative im Rahmen unserer Posterausstellung zu präsentieren. Wir freuen uns über Poster zu den Themen:

  • Gewinnung von Mädchen und Frauen für die IT
  • Geschlechtergerechtigkeit in der (digitalen) Berufsorientierung
  • Navigationskonzepte für digitale Berufs- und -Studienorientierung
  • Austausch- und Weiterbildungsportale
  • Geschlechtersensibles Portaldesign und didaktische Konzepte
  • Frühkindliche Berufsorientierung für IT-Berufe

Bitte senden Sie Ihr Poster bis zum 02.10.2019 als Datei-Anhang per Mail an bestfit@uni-hildesheim.de. Das Postergröße sollte A0 oder A1 betragen. Wir übernehmen für Sie gerne den Druck.

www.uni-hildesheim.de/best-fit/workshops

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

  • Bestätigen für mehr Datenschutz:

    Erst wenn Sie auf OK klicken, können Sie den Artikel auf einem Social-Web-Projekt empfehlen. Nach Ihrer Empfehlung werden keinerlei Daten mehr an das Social-Web-Projekt oder Dritte gesendet.

    Mehr dazu hier: Datenschutzerklärung

Zusatzangebote und Servicemenü