Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-News

Folder Hauptinhalt

MINT-News

Lesen Sie aktuelle News aus dem MINT-Bereich, sowie Neuigkeiten rund um den nationalen Pakt.

Auch mit unserem monatlichen Newsletter bleiben Sie auf dem Laufenden.

Konferenz „MINTeinander“ zeigt Frauen Wege zum Aufstieg in Führungspositionen auf

Die Konferenz „MINTeinander im digitalen Wandel – Mobilität braucht Frauen“ vom 08. bis 09.05.2019 in Berlin soll Wege aufzeigen, wie mehr Frauen auch und gerade in Spitzenpositionen von Unternehmen und Wissenschaft die Verkehrswende zur nachhaltigen Mobilität und den digitalen Wandel vorantreiben können. Christina Haaf vom Nationalen Pakt für Frauen in MINT-Berufen "Komm, mach MINT." nimmt an der Fischbowl-Diskussion zum Thema "Frauen in Spitzenpositionen – Stereotype überwinden" teil. 

Das Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung in der Förderlinie "Erfolg mit MINT - Neue Chancen für Frauen" gefördert.

Einladung zum Symposium „Frauen in MINT" des MINT-Mädchen-Projekts der OTH Amberg-Weiden

Ab 26. und 27. September 2019 findet an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden das Symposium „Frauen in MINT – Möglichkeiten und Grenzen von Gleichstellung in Schule, Hochschule, Weiterbildung und Beruf.“ statt. Das "MINT-Mädchen-Projekt" wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung in der Förderlinie "Erfolg mit MINT - Neue Chancen für Frauen"  gefördert.

Mädchen und junge Frauen werden zu Nachwuchsprogrammiererinnen

Das Ada-Lovelace-Projekt gründet vier Coding Hubs in Rheinland-Pfalz. Der Weg für den Digitalpakt Schule ist frei. Mit ihm erhalten die Schulen bundesweit neuere Computer, besseres Internet und digitale Lehrmethoden. Die digitale Bildung in Deutschland benötigt jedoch insgesamt ein Update, denn auch die Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte benötigen mehr Informatik-Kompetenzen. Hier setzt das Ada-Lovelace-Projekt an und hat sich gemeinsam mit dem Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme zum Ziel gesetzt, Programmierfähigkeiten flächendeckend in Rheinland-Pfalz auszubauen. 

Anmeldung zur 2. Fachtagung Klischeefrei "Berufswahl mit Perspektive"

Am 21. Mai 2019 findet im Haus der Deutschen Wirtschaft in Berlin unter dem Titel „Berufswahl mit Perspektive“ die 2. Fachtagung der Initiative Klischeefrei statt. Eine Anmeldung ist noch bis zum 7. Mai 2019 möglich.

45. FiNuT-Tagung

Die 45. FiNuT-Tagung - Frauen in Naturwissenschaft und Technik findet dieses Jahr Himmelfahrt vom 30. Mai bis 2. Juni 2019 in Darmstadt statt. Das Schwerpunktthema der diesjährigen FiNuT-Tagung lautet „Frauen wirtschaften: Frauenbetriebe – Frauengenossenschaften – Frauenprojekte“.

GenderMINT 4.0: Wissenschaftspolitische Transferveranstaltung

Das Projekt "GenderMINT 4.0 - Studiengangentscheidungen, Studieneingang und Studienerfolg von Frauen und Männern in MINT" der TU München lädt herzlich zur abschließenden Veranstaltung und Ergebnispräsentation am 27. September 2019 in Berlin ein. GenderMINT 4.0 wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung in der Förderlinie "Erfolg mit MINT - Neue Chancen für Frauen"  gefördert.

Komm, mach MINT auf der Ringvorlesung der HS Darmstadt

Vom 11.04. bis zum 27.06.2019 findet an der Hochschule Darmstadt eine öffentliche Ringvorlesung zum Thema "Berufsfindungsprozesse. Eine Frage der Passung" statt. "Komm, mach MINT."-Projektleiterin Dr. Ulrike Struwe ist als Referentin geladen.

Schreibwettbewerb FutureBrain startet

Unter dem Titel FutureBrain starten das Wissenschaftsjahr 2019 – Künstliche Intelligenz und das Onlinemagazin www.LizzyNet.de einen Schreibwettbewerb für Jugendliche und junge Erwachsene. Gesucht werden spannende, hoffnungsvolle und mitreißende Kurzgeschichten rund um Künstliche Intelligenz von Autorinnen und Autoren zwischen 12 und 26 Jahren. Ob Roboter-Romanze oder KI-Utopie, ob Science-Fiction oder Near-Future Szenarien – erlaubt sind alle Geschichten, in denen selbstlernende Systeme, Algorithmen, ihre Einsatzmöglichkeiten, Chancen und Risiken eine Hauptrolle spielen. Einsendeschluss für die Beiträge ist der 25. August 2019.

Buch "Frauen in Technik und Naturwissenschaft: Eine Frage der Passung"

In dem gerade erschienenen Sammelband werden theoretische Erkenntnisse zur Studienwahl mit praktischen Einblicken in MINT-Projekte für Mädchen und junge Frauen verzahnt. Das Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V. hat drei Beiträge in das Buch eingebracht, die einen Blick in die Praxis von MINT-Orientierungs- und Motivationsprojekten gewähren.

Green Talents 2019: Nachhaltigkeitswettbewerb startet in eine neue Runde

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) ist auch 2019 wieder auf der Suche nach den besten grünen Talenten. Unter der Schirmherrschaft von Ministerin Anja Karliczek werden 25 junge Forschende, die zur nachhaltigen Entwicklung der Gesellschaft und ihrer Länder beitragen, mit dem „Green Talents Award“ für herausragende Leistungen geehrt. Die Bewerbungsphase endet am 22. Mai 2019.

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

  • Bestätigen für mehr Datenschutz:

    Erst wenn Sie auf OK klicken, können Sie den Artikel auf einem Social-Web-Projekt empfehlen. Nach Ihrer Empfehlung werden keinerlei Daten mehr an das Social-Web-Projekt oder Dritte gesendet.

    Mehr dazu hier: Datenschutzerklärung

Zusatzangebote und Servicemenü