Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-News > News-Archiv

Folder Hauptinhalt

News-Archiv

Hier finden Sie die MINT-News aus den Jahren 2008 bis 2012.

Neue Professorin für Experimentalphysik und Technische Physik ernannt

Wissenschaftsstaatssekretär Dr. Christian Ege ernannte am 22.01.2009 Frau Dr.-Ing. Barbara Hippauf zur Professorin an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes. Dort vertritt sie das Lehrgebiet Experimentalphysik und Technische Physik im Fachbereich Grundlagen, Informatik, Sensortechnik.

DFG startet Internet-Videoportal zur Exzellenzinitiative

Spitzenforschung in Deutschland multimedial erlebbar machen - das ist das Anliegen des neuen Internet-Videoportals zur Exzellenzinitiative, das die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) am Montag, dem 19. Januar 2009, gestartet ist. Unter www.exzellenz-initiative.de und www.excellence-initiative.com werden darin die in der Exzellenzinitiative geförderten Einrichtungen an den deutschen Hochschulen mit jeweils einem Kurzfilm, aktuellen Dokumenten und Hintergrundinformationen präsentiert. Das in Deutsch und Englisch eingerichtete Portal richtet sich an die breite Öffentlichkeit im In- und Ausland und ist das bislang größte Projekt zur öffentlichen Darstellung der Exzellenzinitiative, mit der Politik und Wissenschaft gemeinsam herausragende Forschungsprojekte und -einrichtungen fördern.

Aufruf zum Girls'Day – Mädchen-Zukunftstag 2009

Am 23. April 2009 ist Girls'Day – Mädchen-Zukunftstag! Unternehmen, Hochschulen, Forschungszentren und weitere Einrichtungen öffnen am Mädchen-Zukunftstag ihre Türen und ermöglichen Schülerinnen ab Klasse 5 einen Einblick in Technik, IT, Handwerk, Ingenieur- und Naturwissenschaften. Der Girls’Day ist Deutschlands größte und vielfältigste Berufsorientierungsinitiative für Mädchen.

Fachkräftemangel trotz Wirtschaftskrise: Schon Berufseinsteiger erwarten Familienfreundlichkeit im Job

Trotz Wirtschaftskrise herrscht weiterhin Fachkräftemangel. Traditionelle Bewerberkampagnen der Unternehmen bringen nicht mehr den gewünschten Erfolg. Karrierechancen allein haben als Argument ausgedient. Das belegt eine neue Studie der Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation (MHMK), die am 29. Januar 2009 in München vorgestellt wird. Mit dabei: Knorr-Bremse, Accenture Deutschland, Allianz, fischerAppelt Kommunikation München, Pape Consulting und von boyen consulting corporate alignment.

Cybermentor: E-Mentoring-Programm fördert mathematisch-naturwissenschaftliche Interessen von Mädchen

Die Anzahl der Mädchen, die sich für ein Studium im MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) entscheiden, ist in Deutschland immer noch sehr gering (2007/2008: 17% im Fach Informatik, 9% im Fach Elektrotechnik). Daher startet im März 2009 das deutschlandweite E-Mentoring-Programm CyberMentor mit dem Ziel, das Interesse und die Beteiligung von Schülerinnen am MINTBereich zu steigern. Mitmachen können Schülerinnen der Klassenstufen 6 bis 12 und Frauen, die im MINT-Bereich arbeiten oder ein MINT-Fach studieren.

DFG Science TV wird fortgesetzt

DFG Science TV, das Internetfernsehen der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), wird nach dem erfolgreichen Start im vergangenen Jahr fortgesetzt. Auch 2009 sollen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler selbst zur Kamera greifen, um ihre Arbeit zu dokumentieren und zu erklären. Dabei wird das in Deutschland bislang einmalige Konzept der "Forschungs-Filmtagebücher" weiter ausgebaut. Mit Science TV hat die DFG angesichts der veränderten Nutzergewohnheiten vor allem junger Menschen und der wachsenden Bedeutung von Bewegtbildern in Internetplattformen neue Wege in der Wissenschaftskommunikation eingeschlagen.

Schulwettbewerb Klimaschutz und Energiesparen

ZDF.umwelt, das Bundesumweltministerium und co2online starten einen bundesweiten Wettbewerb für alle deutschen Schulen: Gesucht werden Schul- und Schülerprojekte, die das Thema Klimaschutz und Energiesparen besonders innovativ und kreativ umsetzen. Bis zum 18. März 2009 können sich Schulen jeden Typs mit ihren Projekten bewerben.

Projekt Wege zu mehr MINT-Absolventen

Das Projekt läuft mit dem Ziel, die Studienabbrecherquote in den MINT-Fächern dauerhaft zu senken von Januar 2008 bis Februar 2011. Allein in Bayern konnten im vergangenen Jahr 7.500 Ingenieurstellen nicht besetzt werden - der Wirtschaft fehlen geeignete Fach- und Führungskräfte. Der demografische Wandel und eine gute Konjunktur verschärfen die Lage dramatisch. Doch gerade in den MINT-Fächern (= Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und technische Fächer) bleibt die Abbrecherquoten von über 30 Prozent seit Jahren unverändert hoch.

Schülerwettbewerb Intel-Leibniz-Challenge

Hauptanliegen der Organisatoren der Intel GmbH, Leibniz Universität Hannover (LUH) und der Initiative D21 ist es, das Berufsbild der Ingenieurin bzw. des Ingenieurs bei Schülerinnenn und Schüler in ganz Deutschland wieder erfahrbar und damit als Studienfach wieder interessanter zu machen. Mit der ILC wollen die Partner nun erneut die Begeisterung für die Naturwissenschaften und die Ingenieurberufe entfachen. Und damit auch dem Problem des Fachkräftemangels ein Stück entgegenwirken.

Schülerakademie: Projekt "MINToring" offiziell vorgestellt

Die Stiftung der Deutschen Wirtschaft im Dezember in Berlin das Förderprojekt "MINToring – Studierende begleiten Schülerinnen und Schüler" der Öffentlichkeit vorgestellt. Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung und regionalen Wirtschaftspartnern hat sie sich hier das Ziel gesetzt, mehr junge Menschen für die Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) zu begeistern und für ein entsprechendes Studium zu motivieren. Beraten und unterstützt werden die Teilnehmer auch in den ersten beiden Hochschulsemestern.

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü