Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > Komm, mach MINT. > Die Partner > Hewlett Packard Enterprise

Die Partner

Hewlett Packard Enterprise (HPE)

Hewlett Packard Enterprise (HPE) ist ein IT-Unternehmen, das Kunden hilft, sich schneller weiterzuentwickeln. Wir sorgen dafür, dass IT-Umgebungen effizienter, produktiver und sicherer werden und ermöglichen eine schnelle, flexible Reaktion auf eine sich rasch verändernde Wettbewerbsumgebung. Die digitale Transformation revolutioniert alle Branchen, wir machen die Hybride IT einfach, wir unterstützen die Intelligent Edge und wir haben die Expertise für die Umsetzung.

Bei HPE ist „Diversity“ – also die Vielfalt in der Zusammensetzung der Mitarbeitenden – ein Schlüsselfaktor für den Unternehmenserfolg. Menschen unterschiedlicher Herkunft, verschiedenen Geschlechts und Alters und mit vielfältigen individuellen Fähigkeiten arbeiten bei HPE zusammen. Gerade die Vielfalt ist der Motor für Kreativität und macht die Arbeit bei HPE attraktiv. Ein Schwerpunkt des Diversity-Programms bei HPE ist die Begeisterung talentierter Frauen für IT-Berufe und die Unterstützung in ihrer professionellen Entwicklung. Dazu gehört, den Anteil von weiblichen Neueinstellungen zu erhöhen.

MINT-Fähigkeiten sind für uns wichtig, um die Digitalisierung von Geschäftsabläufen und - modellen gewinnbringend umzusetzen und neue Technologien schnell adaptieren zu können. Das ist der Schlüssel für die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen, deshalb ist HPE mit weiblichen Nachwuchstalenten an den Universitäten und Schulen regelmäßig im Gespräch. In erster Linie geht es dabei darum, Studentinnen und Schülerinnen für eine Karriere bzw. ein Studium im MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) Bereich zu begeistern und ihnen die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten Berufsbilder und Ausbildungsmöglichkeiten bei HPE zu zeigen. Darüber hinaus fördert und unterstützt HPE aktiv die Entwicklungs- und Karriereplanung weiblicher Führungskräfte und High-Potentials.

Dass wir mit unseren Initiativen und Maßnahmen insgesamt auf einem sehr guten Weg sind, zeigt auch unsere wiederholte Erstplatzierung im Frauen-Karriere-Index (FKI), der jährlich unter der Schirmherrschaft des Bundesfamilienministeriums erstellt wird. Seit der Erhebung des Indexes belegen wir zum fünften Mal in Folge die Spitzenposition. Der FKI stellt dar, wie erfolgreich Unternehmen darin sind, Frauenkarrieren zu fördern. Mit 90 von 100 Punkten erreichte HPE das beste Ergebnis aller teilnehmenden Unternehmen.

Von der Jury positiv bewertet wurde bei HPE die kontinuierliche Entwicklung und Umsetzung von Programmen für die Förderung von Frauenkarrieren und die damit erzielten Resultate. Bei HPE sind in Deutschland 19 Prozent der Führungspositionen mit Frauen besetzt – deutlich mehr als im Durchschnitt der IT-Unternehmen in Deutschland (knapp 8 Prozent laut Branchenverband Bitkom). Der HPE-Aufsichtsrat besteht derzeit zur Hälfte aus Frauen.

Aktivitäten im MINT-Bereich

MINT@HPE

  • Verankerung der Förderung von Frauen als Teil der Diversity-Stratege in der Unternehmensstrategie
  • Mitarbeiternetzwerke, wie z.B. Women Networks, Young Employee Networks, PRIDE Networks
  • Durchführung von Projekt- und Informationsveranstaltungen zu MINT-Themen für Schülerinnen
  • Cross-Company Mentoring Programm für Frauen mit Führungspotenzial
  • Female Sponsorship Programm für Frauen mit Führungspotenzial und Führungswillen
  • Engagement im BITKOM Fachausschuss "Frauen in der ITK", z.B. Speedmentoring im Rahmen der Karrieremesse Women&Work, Unterstützung des Hochschulnetzwerks mit der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin durch Einsatz von weiblichen HPE Role-Models

www.hpe.com/de/jobs

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü